Whitefang´s Enooka of Angou Loup´s Mountain (Nooki)

Unsere Perle stammt aus einer hervorragdenden und vielversprechenden Linie. Sie ist in allen Punkten frei und kerngesund.

Wir planen mit Ihr im Juni 2021 Ihren ersten Wurf. Wir freuen und so sehr darauf.
In der Saarloos-Wolfhundezucht werden die Elterntiere und danach bitte auch die Welpen auf verschiedene Erbkrankheiten streng untersucht:
- HD (Hüftgelenksdysplasie)
- Augenuntersuchung (jährlich in der Zucht)
- Gentest
Informationen:
HD-Auswertung: A2

PRA/Katarakt: frei in allen Punkten

Zwergenwuchs (HZ): N/N

Degenerative Myelopathie (DM): N/N 

Inzuchtkoeffizient: 5 Generationen 0,58%, 9 Generationen 26,95% 

Zuchtzulassung seit Februar 2021

Was für uns hinsichtlich Zucht sehr bedeutsam ist

Bei unseren Welpen-Prägungstage arbeiten wir mit Therapie-Alpakas und Therapie-Pferde. Diese reagieren direkt und ohne Filter. Die Welpen lernen, dass kein Stress und keine Gefahr von anderen Tierarten ausgeht und erkennen diese als völlig normale Situation an.

In Vorgesprächen bei Besuchen der Welpenbewerberinnen und Bewerber geben wir sehr gerne ausführlich wichtige Informationen zur Rasse, zur Haltung und vor Allem auch zur Ausbildung weiter.
Der Saarloos ist ein sehr besonderer Hund, der mit viel Empathie erzogen werden muss.

Wir als Züchter bleiben Ihr Ansprechpartner! Wir organisieren Welpentreffen, Prägungstage, Spaziergänge und vieles mehr...

Strengste Zucht-kriterien  

...zum Wohle des Hundes:
 

  • Selbstverständlich erhalten Sie bei der Abgabe der Welpen VDH/FCI Papiere.
  • Sie bekommen gesunde, entwurmte und geimpfte Welpen.
  • Mit einem etwa Reiskorn großen Chip werden die Welpen noch vor der Abgabe durch uns (Tierarzt) gechipt.
  • Es wird von allen Welpen ein DNA -Profil bei Laboklin erstellt.
  • Zusätzlich lassen wir einen genetischen Abstammungsnachweis auf Elternschaft erstellen.
  • Einen Gentest auf hypophysären Zwergenwuchs HZ wird ebenfalls gemacht
  • Gentest auf degenerative Myelopathie DM.
  • Natürlich erhalten die Kleinen auch einen EU Heimtierausweis und alle Angaben zu den Eltern. 

Asko Eafora Beowulf - der Deckrüde

Ein absoluter Prachtkerl mit einem sehr offenen Wesen, den wir uns als Vater der Welpen ausgesucht haben.

ASKO EAFORA BEOWULF

Beschreibung des Deckrüden:

(Originaltext Homepage: Wolfhunde-Erlangen.jimdofree.com)
"Asko ist ein liebenswerter, sehr gehorsamer, freundlicher und offener Rüde, der weder mit Kindern, Frauen noch Männern ein Problem hat.

Er liegt immer und überall maximal im Weg und kann dabei deutlich mehr Raum einnehmen, als ihm größenmäßig zusteht. 

Er beachtet Fremde draußen nicht - außer man verlässt sich darauf, dass er Fremde nicht beachtet.

Er hat eine absolut liebenswerte Begabung dafür, den Augenblick zu finden, in dem man seinen Menschen schön blamieren kann. Die Pfoten sind groß und kräftig und... können besonders gerne große Dreckabdrücke auf heller Kleidung und frisch geputztem Boden hinterlassen.

Asko schätzt die Ansprache und die volle Aufmerksamkeit. Darum stupst er einen besonders gern mit der Nase an den Arm, wenn man in der Hand eine volle Kaffeetasse hat.



 

"Außerdem beherrscht Asko die Kunst, mit nur einem Liter Wasser im Napf die gesamte Napfumgebung zentimeterhoch unter Wasser zu setzen.

Ein auf einem tausende von Hektar großem Feld herumtobender Asko wird mit größter Wahrscheinlichkeit in den Knien seines Besitzers bremsen und versuchen, ihn so auf dem Boden der Tatsachen zu halten. 

Er kann vorsichtig spielen, er zieht es aber vor, das nicht zu tun.  

So lieben und kennen wir unseren Dicken und wollen keiner seiner Charaktereigenschaften missen :) "


INFORMATIONEN

HD-Auswertung: A1

PRA/Katarakt: frei in allen Punkten (01/2018)

Zwergenwuchs (HZ): N/N

Degenerative Myelopathie (DM): DM/N (gesunder Träger)

Inzuchtkoeffizient: 5 Generationen 4,1%, 10 Generationen 39,1% und 20 Generationen 55,8 %

Zuchtzulassung seit 20.08.2016 

Deck-Einsätze:

 

1. Wurf mit Xylie Wakanda Tachunga: 5 Rüden (3 wolfsgrau / 2 waldbraun) 

Stammbaum des Deckrüden Asko Eafora Beowulf